Als Hochzeitsfotograf in Epe

Es war nicht das erste Mal, dass ich hier in Epe als Hochzeitsfotograf unterwegs war. Aber die St.Agatha Kirche (http://www.st-agatha-epe.de/) lernte ich neu kennen. Sehr „warme“ und vor allem helle Kirche mit Panaorama-Kirchplatz. „Per Anhalter durch die Galaxis“, ja so könnte ich den Tag beschreiben. Mein bezauberndes Paar war voller Motivation und wir erlebten staunende Schaffner und LKW-Fahrer. Shooting im Bahnhof und an der Bundesstraße. Und immer wieder…. Magie. Die Brautvaterrede werde ich wohl so schnell nicht vergessen, er sprach mir aus der Seele. Ich habe mir alles gemerkt, für meine Tochter. 😉 Ihr Beiden, Ich sage: Danke!!

Back to top|facebook|teilen auf facebook
s u c h e n
F A C E B O O K
A P P   f ü r   d i c h