Category Archives: Hochzeit

Als Hochzeitsfotograf in Epe

Es war nicht das erste Mal, dass ich hier in Epe als Hochzeitsfotograf unterwegs war. Aber die St.Agatha Kirche (http://www.st-agatha-epe.de/) lernte ich neu kennen. Sehr „warme“ und vor allem helle Kirche mit Panaorama-Kirchplatz. „Per Anhalter durch die Galaxis“, ja so könnte ich den Tag beschreiben. Mein bezauberndes Paar war voller Motivation und wir erlebten staunende Schaffner und LKW-Fahrer. Shooting im Bahnhof und an der Bundesstraße. Und immer wieder…. Magie. Die Brautvaterrede werde ich wohl so schnell nicht vergessen, er sprach mir aus der Seele. Ich habe mir alles gemerkt, für meine Tochter. 😉 Ihr Beiden, Ich sage: Danke!!

…alles ansehen… »»»

Back to top|facebook|teilen auf facebook

Hochzeit in Neuenkirchen und Salzsiedehaus Kloster Bentlage Rheine

Früh morgens fing es schon an. Das Glück. Das Licht konnte nicht besser zum Fenster hereinkommen und sagte dem Schatten „Guten Morgen!“. Wir lachten viel und es machte sich eine gewisse Leichtigkeit bei meinem Brautpaar breit. Hochzeitsreportage im Kloster Bentlage, nicht wegen der Trauung dort, sondern wegen der Interessanten Übernachtungsmöglichkeit meines Paares in einem der Torhäuser, cool! Es war warm sehr warm. Gott sei Dank war die Ems gut zu erreichen. Und „Wasser“ kann so gut schmecken….!

Trauung in der ev. Kirche in Neuenkirchen, kurzer Zwischenstopp um die Abendsonne noch mit aufs Bild zu bekommen und dann ein rauschendes Fest in dem alten Salzsiedehaus neben der Saline Gottesgabe.

Liebes Brautpaar, Ich sage Danke!

…alles ansehen… »»»

Back to top|facebook|teilen auf facebook

Hochzeit in der Wasserburg Haus Welbergen in Ochtrup

Hochzeit unter freien Himmel auf „Haus Welbergen“ bei bestem Wetter. Das war der Wunsch meines sympathischen und entspannten Paares der sich tatsächlich auch erfüllen sollte. Es passte alles!

Gegen Abend machte sich eine kleine Hochzeitstruppe auf dem Weg zum HollandCasino. Hangover! Die Limo wollte nicht mehr 😉 Und ich war zufällig auch da 😉 #Saucooleboyandboybilder

Mein Hochzeitspaar, Ich sage Danke!

…alles ansehen… »»»

Back to top|facebook|teilen auf facebook

Australische Hochzeit in Steinfurt Laer

Und ich habe mich beim lesen der Anfrage schon im Flieger nach Australien gesehen! Australische Hochzeit im Kötterhaus Kreislehrgarten Steinfurt und in Laer. Viele Emails gingen um die halbe Welt bis wir uns zum Besprechen der Hochzeit in Laer treffen konnten. Locationsuche. Passt. Jep.
Mit einem guten Gefühl, viel Lachen und Sympathie wartete ich auf den Hochzeitstag. Und was für ein Tag. Wunschbilder im Vintage-look, Sonne, genau auch mein Hochzeitstag – Grüße an meine allerbeste Frau! Wiedersehen mit einem ehemaligen Hochzeitspaar von mir und ein tolles Fest! Ich sage: Thanks mate!!

…alles ansehen… »»»

Back to top|facebook|teilen auf facebook

Hochzeit im Kloster Knechtsteden (bei Düsseldorf)

Es war die erste Hochzeit in der Saison, und was für Eine. Die Sonne war zusammen mit dem Regen noch im Urlaub, Glück! Der Tag begann für mich sehr früh auf der Autobahn. Angekommen, legte ich gleich los. Get Ready mit einem entspanntem Paar, herrlich. Nach 500m Fussweg standen wir am Unterbacher See und wunderten uns doch über die 10°C Temperatursturz. Kälte? Was ist das? Las ich in den Gedanken. Die Haut meinte aber was anderes 😉 Ein beeindruckend entspanntes, tolles Paar hatte ich bei mir! Die Trauung fand im Kloster Knechtsteden zwischen Düsseldorf und Köln statt. Gefeiert wurde im Kulturhof Knechtsteden, was sich auch auf dem Gelände befand. Eine Wahnsinns Location. Ich hatte schon im Vorfeld eine Übernachtung geplant und hatte so Bilder im Kasten von ganz besonderer Bedeutung. Lagerfeuer zum Abschluss eines rauschenden Festes, so kenn ich das. Und auf einmal stand die ganze Feiergemeinde auf der Tanzfläche und ich machte das Gruppenbild des Jahres! Ich sage: Danke!!

…alles ansehen… »»»

Back to top|facebook|teilen auf facebook

Als Hochzeitsfotograf in Bad Bentheim Gildehaus

Heiraten in der Burg Bad Bentheim,  nochmal heiraten in der alten, kleinen, schnuckeligen Kirche in Gildehaus und dann das „Kurhaus Hotel Bad Bentheim“ mit dem wunderschönen Saal und den Kronleuchtern. Ich konnte fotografieren was ich wollte, es passte. Das Panorama mit der ganzen Hochzeitsgesellschaft bekam durch die dunklen Regenwolken echte Dramatik! Jep! Ich sage, Danke!

…alles ansehen… »»»

Back to top|facebook|teilen auf facebook

Als Hochzeitsfotograf in Ahaus und Heek

Street-Hochzeitsfotografie! Ja, das beschreibt es am Besten, was mein Brautpaar und ich in Ahaus gemacht haben. Ja genau. Wir waren in der Ahauser Innenstadt unterwegs um Hochzeitsbilder zu machen. Mitten in diesem hektischen Alltag, mein Brautpaar. Irgendwie ein schöner Kontrast. Wenn ich daran denke, wie die Passanten auf uns reagierten, bekomme ich ein Lachen auf mein Gesicht gezaubert. Und dann kam das „Ganz Große KINO“ nur für uns! Geil. Das war noch nicht alles…  Einmal die „Ganze Welt“ fotografieren, in einem einzigen Bild, das hatte ich schon immer mal vor. Jetzt hatte ich die Gelegenheit dazu! 40m Feuerwehrleiter! Und ich stellte fest, Höhenangst? Was ist das? Hab ich nicht. Auf dem Fest sah ich gute Bekannte von andern Hochzeiten wieder. Fühlte sich an wie ein tolles Klassentreffen. O-Ton vom Bräutigam über mich: „Guck mal, der liegt ja schon wieder auf dem Boden“ Ja, so muss das 😉 Yep. Mein Brautpaar, ich sage: Danke, für diesen schönen Tag! …alles ansehen… »»»

Back to top|facebook|teilen auf facebook

Hochzeit in Welbergen und im Driland

Als Hochzeitsfotograf lernt man viele Menschen kennen, die ich sonst wohl nicht kennen gelernt hätte. Und läuft mit seinem Brautpaar in einem Wald herum, in dem ich selbst als Ortskundiger Ochtruper vorher noch nie war. Ihr beiden Kracher. Waidmannsdank!  Bei der nächtlichen Verabschiedung lagen wir uns in den Armen und ich war mir sicher den geilsten Job der Welt zu haben.

…alles ansehen… »»»

Back to top|facebook|teilen auf facebook

Hochzeit in Wettringen Rheine

Hochzeitsfotografie in Rheine und Wettringen

Mein Brautpaar hatte sich mit mir eine echte  „Lost Places Location“ ausgesucht.

„Der Ort war für uns perfekt und wahnsinnig spannend. Er vereinte viele Eindrücke und Dinge vergangener Erlebnisse und erzählt doch seine ganz eigene Geschichte.“ Beide wuchsen an einer mittlerweile zum Radweg umgebauten Bahnstrecke auf. Somit passte das alte Bahnbetriebswerk (Lokschuppen in Rheine) als Hochzeitsshooting-Location perfekt.

Im Brautkleid an einem solchen Ort zu sein, ist schon was Besonderes. Um es vorweg zu nehmen: Das Kleid war danach noch perfekt für die Kirche!

Es war warm, sehr warm! Klitsch nass geschwitzt und vom Panoramafoto im Springbrunnen zu gesaut ging alles in ein rauschendes Fest über.

Bilder, die rocken!!!

…alles ansehen… »»»

Back to top|facebook|teilen auf facebook
s u c h e n
F A C E B O O K
A P P   f ü r   d i c h