Hochzeitsreportage in Rheine – The blue eye

Hochzeitsreportege in Rheine – The blue eye!

Ich hätte es dem Münsterland nicht zugetraut, dass es hier solch eindrucksvolle Shooting Locations gibt. Ein zauberhafter Ort mit Blick über Rheine und einem ehemaligem Kalksteinbruch, in dem die Natur zurückgekehrt ist. (Heute Naturschutzgebiet) Ich nenne das mal „the blue eye“. Das könnte glatt auch irgendwo in Island sein, so siehts da aus.  Das Brautpaar wanderte mit mir einmal durchs Gelände und es entstanden wunderbare Paarbilder. Total locker und vertraut. Nicht nur zwischen den beiden, sondern auch zu mir. Es war so, als würden wir uns schon ewig kennen (liegt vielleicht an dem Trauzeugendasein des Bräutigams auf einer anderen Hochzeit, die ich begleitet hatte). Getraut haben sie sich in der St. Elisabeth Kirche in Rheine und gefeiert wurde bei Thies 42 https://www.thies42.de/ in Neuenkirchen. Die außergewöhnlich gute Vorspeise und das sehr lustige Lieder-Silben-Puppen-Ratespiel bleiben mir noch lange in Erinnerung. Liebes Brautpaar, ich sage Danke!